X
#1

Story

in Story 22.04.2022 23:13
von Time of Passion • 313 Beiträge

SAN DIEGO

San Diego ist die zweitgrößte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien und die achtgrößte der Vereinigten Staaten. Die Stadt hatte laut der letzten Volkszählung im Jahr 2020 1.386.932 Einwohner und eine Fläche von 964,5 km² sie liegt im Südwesten von Kalifornien nahe der Grenze zu Mexiko.

Wegen des angenehmen Klimas wird San Diego von seinen Bewohnern als „America’s Finest City“ bezeichnet. Die Wellen des Pazifiks eignen sich insbesondere zum Wellenreiten.

112 km lange Strände, freundliche Einheimische und einfach unverschämt gutes Wetter: Die zweitgrößte Stadt Kaliforniens begeistert mit der perfekten Mischung aus entspanntem Strandleben und urbaner Kultiviertheit. Hotels und Resorts laden zum Entspannen ein – und wenn ihr euch doch etwas mehr Abwechslung wünscht, sorgen erstklassige Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Outdoor-Aktivitäten und das trubelige Stadtzentrum das ganze Jahr über garantiert für genug Unterhaltung. Die kalifornische Strandstadt steht für Freizeitspaß, Kreativität, Sorglosigkeit und Lebensfreude.

San Diego begrüßt euch mit endlosem Sonnenschein und unvergesslichen Strand-, Park- und Wüstenlandschaften. Das Torrey Pines Natural Reserve ist einer von nur zwei Orten weltweit, an denen die gleichnamige seltene Kiefernart gedeiht. Von den Fußwegen bieten sich dramatische Ausblicke über die Klippen und den Pazifik. Der Anza-Borrego Desert State Park, Kaliforniens größter State Park, überzieht sich dagegen in jedem Frühjahr mit einem farbenfrohen Teppich aus blühenden Wildblumen.

Im Mission Bay Aquatic Park erwarten euch vielseitige Angebote auf und am Wasser. Ihr könnt z. B. ein Segelboot mieten oder die Radwege erkunden. Nicht weit entfernt befindet sich mit dem Themenpark SeaWorld San Diego eine der größten Attraktionen der Region. Im Stadtteil La Jolla kommen Wassersportfreunde jeder Art auf ihre Kosten. So könnt ihr hier unter anderem Unterricht im Surfen oder Kajakfahren nehmen. Im Balboa Park, dem größten städtischen Kulturpark der USA, gibt es 17 Museen, Gärten, Theater und den berühmten San Diego Zoo zu entdecken. Der historische California Tower ist nicht nur ein Paradebeispiel für den Architekturstil Spanish Colonial Revival, sondern eignet sich auch hervorragend als Hintergrund für ein Selfie.

Das Spektrum der über 100 bunten Viertel reicht von Little Italy mit seiner boomenden Gastroszene bis zu La Jolla, einer Enklave im mediterranen Stil. Das Gaslamp Quarter im Herzen der Innenstadt zählt zu den angesagtesten Ausgehbezirken an der amerikanischen Westküste. Auf einer Fläche von 16 Straßenblocks drängen sich hier Restaurants, Bars und Nachtclubs in neuen wie historischen Gebäuden. Zudem beherbergt San Diego über 150 Brauereien und ist vor allem für das IPA nach Westküstenart bekannt. Bierfreunde sollten sich den „Beer Boulevard“ (30th Street) im Viertel North Park sowie „Beer-a-Mar“ (Miramar Road) oder den „Hops Highway“ (Highway 78 Corridor) vormerken.

Der Einfluss des benachbarten Mexikos macht sich auf Schritt und Tritt bemerkbar. Die daraus resultierende „Cali-Baja“-Kultur spiegelt sich in der Architektur ebenso wider wie im leckeren Essen oder in den schönen Künsten. Die „Cali-Baja“-Küche verbindet die kalifornische Kreativität und Frische mit der mexikanischen „Baja Med“-Bewegung (Baja-Mediterranean). Auch das weniger bekannte Barrio Logan ist stark von der mexikanischen Kultur beeinflusst. Das Viertel ist ein Hotspot für innovative Kunsteinrichtungen, authentische Galerien, Boutiquen, Brauereipubs und alternative Cafés. Unterhalb der San Diego-Coronado Bridge erstreckt sich der Chicano Park, der von den lateinamerikanischen Einwohnern als Ausdruck der eigenen Rolle für die Stadt gegründet wurde. Auf dem Gelände, mittlerweile ein offizielles National Historic Landmark, befindet sich die größte Ansammlung von Chicano-Wandgemälden weltweit.

Geschichtsträchtige Vergangenheit

San Diego ist auch der Geburtsort Kaliforniens. Am Cabrillo National Monument erfahrt ihr mehr über Juan Rodriquez Cabrillo, der hier im Jahr 1542 als erster Europäer den Boden der US-amerikanischen Westküste betreten hat. Anschließend könnt ihr über den Bayside Trail schlendern, eine Radtour auf dem Cabrillo Memorial Drive unternehmen oder das Old Point Loma Lighthouse besichtigen und dabei ein Auge auf die Gezeitentümpel werfen, die sich bei Ebbe mit den unterschiedlichsten Wasser- und Riffbewohnern füllen.

Der Old Town San Diego State Park umfasst mexikanische Kulturstätten, historische Orte, farbenfrohe Läden, authentische Restaurants, Museen und ein Theater und informiert anschaulich über die Anfangstage der Besiedelung Kaliforniens. Mehr über die Seefahrts- und Militärgeschichte der Stadt erfahrt ihr im USS Midway Museum auf dem dienstältesten Flugzeugträger der US-Marine aus dem 20. Jahrhundert und im Maritime Museum of San Diego. Dort ist eine Nachbildung der Galeone San Salvador zu sehen, mit der Juan Rodriquez Cabrillo über die Meere gesegelt ist, als er San Diego entdeckte.


EL CAJON - Die nahe Kleinstadt

El Cajon ist eine Stadt im San Diego County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie hat 97.207 Einwohner (Stand: 2010). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 37,7 km² und befindet sich an der Interstate 8 und der California State Route 67.


zuletzt bearbeitet 22.04.2022 23:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Unterwegs in San Diego & El Cajon
0 Bürger und 1 Besucher sind Online

Besucher- & Bürgerzähler
Heute waren 3 Besucher online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 894 Themen und 2928 Beiträge.

Heute waren 0 Bürger Online:

Besucherrekord: 231 Bürger (27.04.2024 21:15).

disconnected San Diego Clubbing Mitbürger Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen